Einfamilienhaus Aalen-Wasserfingen

Neubau EFH Westhauser

In Aalen-Wasseralfingen entsteht ein neues Einfamilienhaus.

©NESTLER System Ingenieur GmbH

Unser Mitwirken

  • 3D-Modellierung der LPH 3
  • Kostenschätzung
  • Entwurfsplanung
  • Genehmigungsplanung
  • Ausführungsplanung

JACK LINK‘S Ansbach – Produktionserweiterung Guben

JACK LINK‘S ANSBACH – PRODUKTIONSERWEITERUNG GUBEN

Die LSI-Germany GmbH, JACK LINK‘S Ansbach plant eine Produktionserweiterung in Ostdeutschland in der Grenzstadt Guben.

Wir unterstützen den Bauherr bei der Ausschreibung und Vergabe der einzelnen Lose und führen die Qualitätsprüfung der Ausschreibungsunterlagen durch.

Für die Bauphase sind wir mit der Bauüberwachung für die Gewerke der HOAI Kostengruppe 300 beauftragt worden.

Zusätzlich kommt im Projekt unsere Projektplattform „NOS“ (Nestler Operating System) mit folgenden Modulen und Managements zum Einsatz:

  • Plan- & Dokumentenmanagement
  • Bieterportal inkl. Bereitstellung der Ausschreibungsunterlagen und Annahme + Auswertung der Angebote
  • Ticketsystem
  • Contract- & Claimmanagement
  • Vertragsmanagement
  • Komponentenmanagement
  • Baustellenmanagement inkl. Baustellenzugangssystem
  • Rechnungsmodul
  • internes Nachrichtensystem inkl. Benachrichtigungs- & Workflowsystem

Montageintegration MMA Rastatt – Hallen 4/0 & 4/1

Montageintegration
MMA Rastatt - Hallen 4/0 & 4/1

Im Mercedes-Benz-Werk in Rastatt soll die Nachfolgegeneration der aktuellen Fahrzeuggeneration (MFA2) in die Montage integriert werden. Die neue Fahrzeugplattform trägt den Namen MMA (Mercedes Modular Architecture) und ist eine gemeinsame Plattform für sowohl batterieelektrische Fahrzeuge als auch Fahrzeuge mit Benzinmotor. Dabei werden die neuen Baureihen ab 2024 sukzessive in die Fertigung integriert. Der Zeitraum der Parallelproduktion von MFA2 & MMA (Mixbetrieb) beträgt nach aktuellem Kenntnisstand ca. 3 Jahre (2024-2027).

 

©NESTLER System Ingenieur GmbH

Unser Mitwirken

  • 3D-Modellierung der LPH 5
  • Erstellung von Baugenehmigungen
  • Ausführungsplanung der Kostengruppe 300
  • Kostenberechnung

Mehrfamilienhaus Crailsheim

Bauvorhaben
Mehrfamilienhaus Crailsheim

In Crailsheim entsteht ein Wohnkomplex Mehrfamilienhäusern mit 25 Wohneinheiten. 

 

©NSIG

Unser Mitwirken

  • 3D-Modellierung der LPH 5
  • Plan-/Dokumentenmanagement
  • Kostenberechnung
  • Ausschreibung/Vergabe
  • Bauüberwachung
  • BIM auf der Baustelle

Mehrfamilienhaus Rothenburg

Bauvorhaben
Mehrfamilienhaus Rothenburg

In Rothenburg o.d.T. entsteht ein Wohnkomplex Mehrfamilienhäusern mit 25 Wohneinheiten. 

 

©NSIG

Unser Mitwirken

  • 3D-Modellierung der LPH 5
  • Plan-/Dokumentenmanagement
  • Kostenberechnung
  • Ausschreibung/Vergabe
  • Bauüberwachung
  • BIM auf der Baustelle

Neubau Terminal Frankfurt Flughafen „Terminal 3“

Neubau Terminal Frankfurt
Flughafen „Terminal 3“

Am Frankfurter Flughafen entsteht ein neues Terminal „Terminal 3“ mit 3 angrenzenden Piers (G/H/J).

Im Projekt werden die  Ausschreibungsunterlagen gründlich geprüft. Dafür werden die Planunterlagen sowie die Vergabeunterlagen vollständig auf ihre Korrektheit geprüft.

Die NESTLER System Datenbank übernimmt die Verwaltung der Kommentierungen der einzelnen Prüfer und stellt die Kommentierung konsolidiert für die Projektsteuerung zur Verfügung.  

©Fraport AG

Unser Mitwirken

  • Unterstützung der Projektsteuerung in der Qualitätssicherung
  • Prüfung der Ausführungspläne und der Ausschreibungsunterlagen
    • formale Prüfung
    • inhaltliche Prüfung 
    • datenbankbasierende Verwaltung der Prüfkommentierungen (Exportlisten)
      für den Informationsaustausch zwischen Planern und Prüfern
  •  Rechnungsprüfung