ÖRAG-Campus

ÖRAG-Düsseldorf
"Twin-Cubes"

In Düsseldorf wird ein neuer Bürogebäudekomplex, genannt „Twin Cubes“, errichtet. Die ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG baut einen der beiden Gebäudeteile aus,

Für die Projektsteuerung kommt hier die NESTLER System Datenbank mit den Modulen Plan-& Dokumenten-management, Mängel- & Brandschottverwaltung sowie Vertrags- & Nachtragsmanagement das zum Einsatz.

Unser Mitwirken

  • Bereitsstellung der NESTLER System Datenbank als Projektlösung
    • Plan- & Dokumentenmanagement
    • Mangelmanagement inkl. Planverortung
    • Brandschottkataster inkl. Planverortung
    • projektinternes Nachrichtensystem
  • Bereitstellung der App NESTLERmobil zur Mangel- und Brandschotterfassung vor Ort
  • Unterstützung bei der Datenpflege & -verwaltung 
  • Unterstützung bei der Dokumentationszusammenstellung
  • individuelle Reports

JACK LINK‘S Ansbach – Produktionserweiterung Guben

JACK LINK‘S ANSBACH – PRODUKTIONSERWEITERUNG GUBEN

Die LSI-Germany GmbH, JACK LINK‘S Ansbach plant eine Produktionserweiterung in Ostdeutschland in der Grenzstadt Guben.

Wir unterstützen den Bauherr bei der Ausschreibung und Vergabe der einzelnen Lose und führen die Qualitätsprüfung der Ausschreibungsunterlagen durch.

Für die Bauphase sind wir mit der Bauüberwachung für die Gewerke der HOAI Kostengruppe 300 beauftragt worden.

Zusätzlich kommt im Projekt unsere Projektplattform „NOS“ (Nestler Operating System) mit folgenden Modulen und Managements zum Einsatz:

  • Plan- & Dokumentenmanagement
  • Bieterportal inkl. Bereitstellung der Ausschreibungsunterlagen und Annahme + Auswertung der Angebote
  • Ticketsystem
  • Contract- & Claimmanagement
  • Vertragsmanagement
  • Komponentenmanagement
  • Baustellenmanagement inkl. Baustellenzugangssystem
  • Rechnungsmodul
  • internes Nachrichtensystem inkl. Benachrichtigungs- & Workflowsystem
©NSIG

Unser Mitwirken

  • 3D-Modellierung der LPH 5
  • Plan-/Dokumentenmanagement
  • Projektkoordination
  • Unterstützung bei der Ausschreibung & Vergabe
  • Gesamtkoordination Bauüberwachung 
  • Bauüberwachung KG 300
  • BIM auf der Baustelle

Auszüge aus dem 3D-Modell

Frankfurt Flughafen „Terminal 3“ – Neubau Terminal & Piers

Neubau Terminal Frankfurt
Flughafen „Terminal 3“

Am Frankfurter Flughafen entsteht ein neues Terminal „Terminal 3“ mit 3 angrenzenden Piers (G/H/J).

Im Projekt werden die  Ausschreibungsunterlagen gründlich geprüft. Dafür werden die Planunterlagen sowie die Vergabeunterlagen vollständig auf ihre Korrektheit geprüft.

Die NESTLER System Datenbank übernimmt die Verwaltung der Kommentierungen der einzelnen Prüfer und stellt die Kommentierung konsolidiert für die Projektsteuerung zur Verfügung.  

©Fraport AG

Unser Mitwirken

  • Unterstützung der Projektsteuerung in der Qualitätssicherung
  • Prüfung der Ausführungspläne und der Ausschreibungsunterlagen
    • formale Prüfung
    • inhaltliche Prüfung 
    • datenbankbasierende Verwaltung der Prüfkommentierungen (Exportlisten)
      für den Informationsaustausch zwischen Planern und Prüfern
  •  Rechnungsprüfung